Übersicht

Dieses Set bietet diverse Objekte zum Erstellen von Baustellen in LOTUS.

Das Set enthält die folgenden Objekte:

  • Bagger
  • 2 Steinhaufen
  • Container
  • Leitbake
  • Leuchte Gelb (aus, an, blinkend, blinkend an<->dimm)
  • Leuchte Rot einseitig (aus, an)
  • Leitpfosten (weiß, gelb)
  • Absperrung (1 Fuß, 2 Füße, mit und ohne Leuchten)
  • Bump Maps für den Container und die Steinhaufen
  • Leicht überarbeitetes Material für den Bagger
  • Neue verbesserte Leitbake (links-rechts, rechts-rechts, einseitig rechts, einseitig links)
  • Neue verbesserte Leuchte für die Leitbake in Gelb
  • Schuttcontainer (rot, orange, grün, jeweils voll und leer)
  • Betonrohre
  • Baustellenampel
  • Sandhaufen

Installation

Die Installation erfolgt aktuell ausschließlich über den Steam Workshop. Das Set kann hier abonniert werden.


Änderungen

Hier sind alle Änderungen der jeweiligen Versionen gelistet.


1.1

Änderungen

  • Bump Maps für den Container und die Steinhaufen
  • Leicht überarbeitetes Material für den Bagger

Neu

  • Neue verbesserte Leitbake (links-rechts, rechts-rechts, einseitig rechts, einseitig links)
  • Neue verbesserte Leuchte für die Leitbake in Gelb
  • Schuttcontainer (rot, orange, grün, jeweils voll und leer)
  • Betonrohre
  • Baustellenampel
  • Sandhaufen

Achtung Mapbauer

  • Die alten Leitbaken wurden durch ein neues Model ersetzt, dieses hat sich in Größe und Attachment Points geändert. Es sind Anpassungen auf bestehenden Maps notwendig.
  • Die alten Leuchten werden in einem zukünftigen Update entfernt und sollten durch die neuen Modelle ersetzt werden. Die alten Modelle wurden in die Kategorie Veraltet. Nicht verwenden verschoben.

1.0

  • Erstveröffentlichung

Leitbake Leuchte (beidseitig/einseitig)

Kategorie: Straßenmöbel

Beidseitige oder einseitige gelbe Leuchte für Leitbaken.

Anpassungmöglichkeiten

Die Leuchte der Leitbake bietet im Karten-Editor vier verschiede Modis.

Blinkmodus:
0: Aus
1: An
2: Blinken
3: Blinken dimm

(Die Änderung des Wertes auf 0 oder 1 hat aktuell keine sichtbaren Auswirkungen im Karten-Editor. Im Spiel passt das Verhalten dann aber.)


Problemlösungen

Die Objekte sind im Karten Editor nicht sichtbar

Mögliche Lösung